... kholá iyéya

Traumtänzer (Admin)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OWL
Alter: 56
Beiträge: 51128
Dabei seit: 12 / 2007
Betreff:

... kholá iyéya

 · 
Gepostet: 30.12.2007 - 11:58 Uhr  ·  #1
Ich hatte zwar nicht wirklich damit gerechnet, aber es scheint doch ein gewissen Interesse daran zu bestehen. Also an dieser Stelle noch mal ein paar erklärende Worte dazu:

Unser Motto ... kholá iyéya stammt aus der Sprache der Lakota Indianer und bedeutet Freunde finden !


Warum √ľberhaupt ein Motto und warum dieses ?
Wir haben uns entschlossen nicht nur XY-Hundeforum zu hei√üen, weil wir hier einfach mehr als das sein wollen. Unsere Hunde sind das was uns alle miteinander verbindet und schon deshalb werden sie nat√ľrlich unser Hauptthema hier sein.

Aber wir m√∂chten auch versuchen hier ein gem√ľtliches Pl√§tzchen f√ľr Jeden zu schaffen. Einen Ort, wo man sich zuhause f√ľhlt, einfach mal den Lieben Gott einen guten Mann sein l√§sst, sich mit Freunden trifft und eine sch√∂ne gemeinsame Zeit miteinander verbringt.

Nat√ľrlich soll es hier um gegenseitige Hilfe und Unterst√ľtzung bei unseren kleinen und gro√üen Hundeproblemen gehen, um Informationen und den Austausch von Wissen, Erfahrungen usw.
Aber wir wollen hier nicht alles nur bitterernst nehmen. Wir wollen Spa√ü haben, uns am√ľsieren, den Alltagsstress auch mal ablegen k√∂nnen und ... Freunde finden !

Warum Lakota ?
Einen "realen" Bezug zu den Lakota haben wir nicht. Es ist eher eine rein persönliche, emotionelle Verbindung ...

Die Faszination der Urspr√ľnglichkeit ... die respektvolle Verbundenheit und der Umgang mit der Natur und den Tieren, sich selbst als einen Teil des Ganzen und nicht als dessen Krone zu begreifen, der indianische Schamanismus und vieles mehr.
Es ist einfach ein Gef√ľhl ... vielleicht ist es die Sehnsucht nach dieser wilden, rauen Landschaft. Nach der Natur, der gro√üen Freiheit, dem tiefen Frieden der einen bef√§llt wenn man sich darauf einl√§sst und der urspr√ľnglichen Kraft, die darin steckt !

Die Lakota sind f√ľr mich zu einem Sinnbild f√ľr die Freiheit geworden, sie waren an der Spitze der Freiheitsk√§mpfe ... unter ihren F√ľhrern Sitting Bull, Crazy Horse usw vereinigten sich damals die St√§mme der Pr√§rieindianer und verteidigten ihr heiliges Land.
Sie waren es, die bei "Wounded Knee" abgeschlachtet wurden und auch damit daf√ľr gesorgt haben, dass ihr Kampf bis in die heutige Zeit nicht vergessen wird !


_________________________


Offensichtlich gibt es hier doch ein paar Leute, die ein Interesse daran haben.
Diese Rubrik wird also ab sofort DER PLATZ sein, an dem es immer mal wieder Infos zu den Lakota, Indianern in Allgemeinen, dem Land oder was sonst noch interessant erscheint, geben wird.

Ich will hier aber nicht den Alleinunterhalter geben ... also Leute ... Interessierte vor und bitte mitmachen !!!!
Gew√§hlte Zitate f√ľr Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.